Ajax Definition

Was ist Ajax?

Ajax ist eine Kombination von Web-Entwicklungstechnologien zur Erstellung von dynamischen Websites. Der Begriff „Ajax“ wird zwar nicht wie die meisten technischen Akronyme in Großbuchstaben geschrieben, aber die Buchstaben stehen für „Asynchronous JavaScript And XML“. Daher kombinieren Websites, die Ajax verwenden, JavaScript und XML, um dynamische Inhalte anzuzeigen.

Der „asynchrone“ Teil von Ajax bezieht sich auf die Art und Weise, wie Anfragen an den Web-Server gestellt werden. Wenn ein Skript eine Anfrage an den Webserver sendet, kann es Daten empfangen, die dann auf der Webseite angezeigt werden können. Da diese Ereignisse zu leicht unterschiedlichen Zeiten stattfinden, werden sie als asynchron betrachtet. Die meisten Ajax-Implementierungen verwenden die XMLHttpRequest API, die eine Liste von Serveranfragen enthält, die im JavaScript-Code aufgerufen werden können. Die Daten werden in der Regel in einem XML-Format an den Browser zurückgesendet, da es leicht zu parsen ist. Es ist jedoch möglich, dass der Server die Daten auch als unformatierten Klartext sendet.

Was Ajax so leistungsfähig macht, ist, dass Skripte auf der Client-Seite und nicht auf dem Server laufen können. Das bedeutet, dass eine JavaScript-Funktion eine Anfrage an einen Server stellen kann, nachdem eine Webseite bereits fertig geladen ist. Die vom Server empfangenen Daten können dann auf der Seite angezeigt werden, ohne dass der übrige Inhalt neu geladen werden muss. Würde eine serverseitige Skriptsprache wie PHP oder ASP verwendet, müsste die gesamte Seite neu geladen werden, damit der neue Inhalt angezeigt werden kann.

Auch wenn es Ihnen vielleicht nicht bewusst ist, haben Sie Ajax wahrscheinlich schon auf verschiedenen Websites bei der Arbeit gesehen. So verwenden beispielsweise Suchmaschinen, die während der Eingabe eine Liste von Suchvorschlägen liefern, höchstwahrscheinlich Ajax zur Anzeige der Vorschläge. Bei der Bildersuche, die beim Durchblättern der Ergebnisse mehr Miniaturansichten anzeigt, wird in der Regel Ajax verwendet, um die fortlaufende Liste der Bilder abzurufen. Wenn Sie unten auf einer Facebook-Seite auf „Ältere Beiträge“ klicken, wird Ajax verwendet, um zusätzliche Beiträge anzuzeigen.

Ajax hat dazu beigetragen, das Web dynamischer zu machen, indem es Webseiten ermöglicht, neue Inhalte abzurufen und zu laden, ohne den Rest der Seite neu laden zu müssen. Durch den Einsatz von Ajax können Webentwickler interaktive Websites erstellen, die Ressourcen effizient nutzen und den Besuchern eine ansprechende Oberfläche bieten.

Die Definition von Ajax auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Ajax-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.