Autofill Definition

Was ist Autofill?

Autofill ist eine Softwarefunktion, die automatisch Daten in Webformulare und Tabellenblätter eingibt. Sie ist nicht zu verwechseln mit der Autovervollständigung oder Autokorrektur, die unterschiedliche Funktionen erfüllen. Die Autovervollständigung vervollständigt Wörter oder Sätze während der Eingabe, und die Autokorrektur korrigiert automatisch Rechtschreibfehler.

Während sowohl Webbrowser als auch Tabellenkalkulationsprogramme Anwendungen das automatische Ausfüllen unterstützen, ist die Funktionalität unterschiedlich. Im Folgenden wird erläutert, wie die automatische Ausfüllung in den einzelnen Anwendungstypen funktioniert.

Autofill in Webbrowsern

Wenn Sie auf einer Website Informationen eingeben, füllen Sie ein Formular aus. Einige Formulare, wie z. B. Anmeldeformulare, haben nur zwei Felder (für einen Benutzernamen und Kennwort). Andere haben mehrere Felder, die Sie ausfüllen müssen, bevor Sie das Formular absenden.

Die meisten Online-Registrierungs- und Kaufformulare erfordern Standardinformationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Privatadresse. Autofill speichert diese Informationen in Ihrem Browser und ermöglicht es Ihnen, gängige Felder mit einem einzigen Klick auszufüllen.

Autofill kann auch andere Arten von Informationen speichern, z. B. Website-Logins und Kreditkartennummern. Die meisten Browser speichern Benutzernamen und Kennwörter für verschiedene Websites auf sichere Weise. Sobald Ihre Anmeldedaten gespeichert sind, können Sie die Autofill-Funktion verwenden, um die Felder für den Benutzernamen und das Kennwort mit einem einzigen Klick auszufüllen.

Autofill für Tabellenkalkulationen

Autofill in Tabellenkalkulationsprogrammen, wie Microsoft Excel, bietet eine einfache Möglichkeit, leere Zellen auszufüllen. Nachdem Sie Informationen in eine oder zwei Zellen eingegeben haben, können Sie den Füllgriff (das kleine Kästchen in der unteren rechten Ecke der aktuellen Auswahl) über mehrere Zellen ziehen, um diese automatisch mit ähnlichen Daten auszufüllen. Die automatische Ausfüllung kann sowohl für Zeilen (horizontal) als auch für Spalten (vertikal) verwendet werden.

Wenn Sie beispielsweise in Zelle A1 eine „1“ eingeben und dann den Füllgriff nach unten ziehen, füllt die automatische Ausfüllung die ausgewählten Zellen automatisch mit der Zahl 1. Wenn Sie „1“ in A1 und „2“ in A2 eingeben, dann sowohl A1 als auch A2 markieren und dann den Füllgriff nach unten ziehen, werden die Werte in den Zellen erhöht. A3 wird zu „3“, A4 wird zu „4“, usw. Wenn Sie in A1 „2“ und in A2 „4“ eingeben, werden die Werte um zwei erhöht. Zum Beispiel wird A3 zu „6“, A4 zu „8“ usw.

Autofill kann verschiedene Muster erkennen, was bei der Erstellung neuer Tabellenkalkulationen Zeit sparen kann. Wenn Sie z. B. Jahre als Zeilen und Monate als Spaltenüberschriften eingeben müssen, können Sie die Autofill-Funktion verwenden, um die meisten Zellen auszufüllen. Geben Sie einfach das erste Jahr, z. B. „2001“, in die erste Zelle ein, gefolgt von „2002“ darunter. Markieren Sie die beiden Zellen und ziehen Sie dann den Füllgriff nach unten, um so viele Jahre wie gewünscht hinzuzufügen. Um Monate einzugeben, geben Sie „Januar“ in eine Zelle ein, gefolgt von „Februar“ in der Zelle daneben. Markieren Sie dann beide Zellen und ziehen Sie den Füllgriff nach rechts, um alle zwölf Monate einzutragen. In den meisten Tabellenkalkulationsprogrammen wird von Dezember bis Januar umgebrochen, wenn Sie weiter nach rechts ziehen.

Hinweis:Autofill wird in Apple Safari auch „AutoFill“ und in einigen Versionen von Microsoft Excel „Auto Fill“ genannt.

Die Definition von Autofill auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Autofill-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.