Banner Ad Definition

Was ist Banner Ad?

Ob Sie es mögen oder nicht, ein Großteil des Internets wird durch Werbung betrieben. Genau wie das Fernsehen oder das Radio können Websites kostenlose Inhalte anbieten, indem sie Einnahmen aus der Werbung erzielen. Auch wenn man sich von Zeit zu Zeit an der Werbung im Web stört, sind die meisten Menschen der Meinung, dass es besser ist, hier und da ein paar Anzeigen zu sehen, als für jede Website eine Nutzungsgebühr zu zahlen.

Die wohl produktivste Form der Webwerbung ist das Werbebanner. Dabei handelt es sich um ein langes, rechteckiges Bild, das fast überall auf einer Webseite platziert werden kann. Die meisten Werbebanner sind 468 Pixel breit und 60 Pixel hoch (468×60). Sie können Text, Bilder oder manchmal auch diese lästigen Animationen enthalten, die es schwer machen, sich auf den Inhalt der Seite zu konzentrieren. Unabhängig von der Art der Bannerwerbung wird der Nutzer, wenn er auf die Werbung klickt, auf die Website des Werbenden weitergeleitet.

Die Definition von Banner Ad auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Bannerwerbung-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.