Bluetooth Definition

Was ist Bluetooth?

Diese drahtlose Technologie ermöglicht die Kommunikation zwischen Bluetooth-kompatiblen Geräten. Sie wird für Kurzstreckenverbindungen zwischen Desktop- und Laptop-Computern, PDAs (wie dem Palm Pilot oder dem Handspring Visor), Digitalkameras, Scannern, Mobiltelefonen und Druckern verwendet.

Infrarot diente früher demselben Zweck wie Bluetooth, hatte aber eine Reihe von Nachteilen. Wenn sich zum Beispiel ein Gegenstand zwischen den beiden kommunizierenden Geräten befand, wurde die Übertragung unterbrochen. (Sie haben diese Einschränkung vielleicht schon bei der Verwendung einer Fernsehfernbedienung bemerkt). Außerdem war die auf Infrarot basierende Kommunikation langsam und die Geräte waren oft nicht miteinander kompatibel.

Bluetooth beseitigt alle diese Einschränkungen. Da die Technologie auf Funkwellen basiert, können sich Gegenstände oder sogar Wände zwischen den kommunizierenden Geräten befinden, ohne dass die Verbindung unterbrochen wird. Außerdem verwendet Bluetooth eine Standardfrequenz von 2,4 GHz, so dass alle Bluetooth-fähigen Geräte miteinander kompatibel sind. Der einzige Nachteil von Bluetooth ist, dass die Reichweite aufgrund der hohen Frequenz auf 30 Fuß begrenzt ist. Das reicht zwar für die Datenübertragung innerhalb eines Raumes aus, aber wenn Sie in Ihrem Hinterhof spazieren gehen und das Adressbuch von Ihrem Handy auf Ihren Computer im Keller übertragen wollen, haben Sie möglicherweise Pech. Die geringe Reichweite kann jedoch auch als positiver Aspekt gesehen werden, da sie die Sicherheit der Bluetooth-Kommunikation erhöht.

Die Definition von Bluetooth auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Bluetooth-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.