Blu-ray Definition

Was ist Blu-ray?

Blu-ray ist ein optisches Disc-Format wie CD und DVD. Es wurde für die Aufnahme und Wiedergabe von hochauflösenden Videos (HD) und für die Speicherung großer Datenmengen entwickelt. Während eine CD 700 MB und eine einfache DVD 4,7 GB an Daten fassen kann, kann eine einzelne Blu-ray-Disc bis zu 25 GB an Daten speichern. Selbst eine doppelseitige, zweischichtige DVD (die nicht üblich ist) kann nur 17 GB Daten speichern. Dual-Layer-Blu-ray-Discs können 50 GB an Daten speichern. Das entspricht 4 Stunden HDTV.

Blu-ray-Discs können aufgrund des blauen Lasers, den die Laufwerke verwenden, mehr Informationen speichern als andere optische Medien. Der Laser ist eigentlich blau-violett, aber „Blu-ray“ lässt sich leichter aussprechen als „Blu-violet-ray“. Der blau-violette Laser hat eine kürzere Wellenlänge als die roten Laser, die für CDs und DVDs verwendet werden (405nm gegenüber 650nm). Dadurch kann der Laser auf einen kleineren Bereich fokussieren, was es ermöglicht, wesentlich mehr Daten auf eine Disc der gleichen Größe wie eine CD oder DVD zu packen. Befürworter des Blu-ray-Formats gehen davon aus, dass Blu-ray-Geräte Videorekorder (Gott sei Dank) und DVD-Rekorder ersetzen werden, wenn mehr Menschen auf HDTV umsteigen. Die neuesten Nachrichten über Blu-ray finden Sie auf Blu-ray.com.

Die Definition von Blu-ray auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Blu-ray-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.