CAD (Computer-Aided Design) Definition

Was ist CAD (Computer-Aided Design)?

Steht für „Computer-Aided Design“. CAD ist die Verwendung von Computern zur Erstellung von 2D- und 3D-Konstruktionen. Zu den gängigen Arten von CAD gehören die zweidimensionale Layoutgestaltung und die dreidimensionale Modellierung.

2D-CAD hat viele Anwendungsmöglichkeiten, wird aber üblicherweise zur Gestaltung von vektorbasierten Layouts verwendet. Zum Beispiel können Architekten CAD Software verwenden, um Draufsichten von Gebäudegrundrissen und Außenlandschaften zu erstellen. Diese Layouts, die Vektorgrafiken enthalten, können auf verschiedene Größen skaliert werden, die für Angebote oder Pläne verwendet werden können. 2D-CAD umfasst auch Zeichnungen wie Skizzen und Mockups, die zu Beginn des Entwurfsprozesses üblich sind.

3D-CAD wird häufig bei der Entwicklung von Videospielen und Animationsfilmen eingesetzt. Es hat auch mehrere reale Anwendungen, wie Produktdesign, Bauwesen und Simulationsmodellierung. 3D-CAD umfasst auch die computergestützte Fertigung (CAM), bei der dreidimensionale Objekte tatsächlich hergestellt werden.

Wie 2D-CAD-Zeichnungen sind 3D-Modelle in der Regel vektorbasiert, aber die Vektoren umfassen drei statt zwei Dimensionen. Dadurch können Designer komplexe 3D-Formen erstellen, die bewegt, gedreht, vergrößert und verändert werden können. Einige 3D-Modelle bestehen ausschließlich aus Polygonen, während andere Bézier-Kurven und andere abgerundete Flächen enthalten können.

Bei der Erstellung eines 3D-Modells kann ein CAD-Konstrukteur zunächst die Grundform des Objekts, das so genannte „Drahtgitter“, konstruieren. Sobald die Form vollständig ist, können Oberflächen mit Farben, Farbverläufen oder Mustern hinzugefügt werden, die mit einem Prozess namens Texture Mapping angewendet werden können. Viele CAD Programme bieten die Möglichkeit, die Beleuchtung einzustellen, die die Schatten und Reflexionen des Objekts beeinflusst. Einige Programme enthalten auch eine Zeitleiste, die zur Erstellung von 3D-Animationen verwendet werden kann.

Die Definition von CAD (Computer-Aided Design) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur CAD (Computergestützter Entwurf)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.