Cat 5 Definition

Was ist Cat 5?

Cat 5 (kurz für „Kategorie 5“) ist ein Typ von Ethernet Kabel. Es unterstützt Datenübertragungsraten von bis zu 100 Mbps, oder 12,5 Megabyte pro Sekunde. Cat 5-Kabel arbeiten mit einer Frequenz von 100 MHz und können bis zu 100 Meter zwischen den angeschlossenen Geräten überbrücken.

Jedes Cat 5-Kabel hat acht interne Adern, oder vier „verdrillte Paare“. Diese Paare, die farblich gekennzeichnet sind, können auf zwei verschiedene Arten mit dem RJ45-Stecker verbunden werden. Ein Cat 5-Kabel mit gleicher Verdrahtung an beiden Enden ist ein „Patch-Kabel“, während ein Kabel, das an beiden Enden unterschiedlich verdrahtet ist, ein „Crossover-Kabel“ ist.“

Ethernet-Kabel der Kategorie 5 wurden in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren häufig für den Aufbau von Local Area Networks verwendet. Da sie Übertragungsraten von 100 Mbit/s unterstützten, waren sie für 100BASE-T „Fast Ethernet“ Netze ausreichend. Im Jahr 2001 begannen die Cat 5e Kabel, die 1000BASE-T ( Gigabit Ethernet) unterstützen, die Cat 5 Kabel zu ersetzen. Heute verwenden die meisten verdrahteten Netzwerke Cat 5e-Kabel und mehr. Die geringe maximale Datenübertragungsrate von Cat 5 würde in den meisten modernen Netzwerken einen Engpass darstellen.

Obwohl Cat 5-Kabel nur für 100 Mbps-Netzwerke ausgelegt sind, unterstützen viele Cat 5-Kabel Datenübertragungsraten von über 100 Mbps. Einige können sogar Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s unterstützen.

Hinweis:„Cat 5“ ist eine Abkürzung für „Kategorie 5“. Da es keine Standardabkürzung gibt, sind auch „Cat5“ und „Cat-5“ zulässig.

Die Definition von Cat 5 auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Kat. 5-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.