Cell Reference Definition

Was ist Cell Reference?

Ein Zellbezug oder eine Zelladresse ist ein alphanumerischer Wert, der zur Identifizierung einer bestimmten Zelle in einem Arbeitsblatt verwendet wird. Jeder Zellverweis enthält einen oder mehrere Buchstaben, gefolgt von einer Zahl. Der oder die Buchstaben bezeichnen die Spalte und die Zahl die Zeile.

In einer Standardtabelle ist die erste Spalte A, die zweite Spalte ist B, die dritte Spalte ist C usw. Diese Buchstaben werden normalerweise in den Spaltenüberschriften am oberen Rand der Tabelle angezeigt. Wenn es mehr als 26 Spalten gibt, wird die 26. Spalte mit Z bezeichnet, gefolgt von AA für Spalte 27, AB für Spalte 28, AC für Spalte 29, usw. Spalte 55 wird mit BA bezeichnet. Die Zeilen werden einfach numerisch von oben nach unten hochgezählt, beginnend mit „1“ für die erste Zeile.

Beispiele für Zellbezüge sind im Folgenden aufgeführt:

* Erste Spalte, siebte Zeile:A7
* Zehnte Spalte, zwanzigste Zeile:J20
* Einundsechzigste Spalte, dreihundertzweiundvierzigste Zeile:BI342
* Eintausendste Spalte, zweitausendste Zeile:ALL2000

Zellverweise sind in zweierlei Hinsicht hilfreich: 1) Sie bieten eine einfache Möglichkeit, einen bestimmten Wert innerhalb eines Arbeitsblatts zu finden, und 2) sie werden bei der Erstellung von Formeln verwendet.

Werte finden

Wenn Sie ein Arbeitsblatt mit einem anderen Benutzer durchsehen, können Sie einfach die Kombination aus Spalte und Zeile verwenden, um auf eine bestimmte Zelle zu verweisen. Sie können auch die Funktion „Gehe zu…“ verwenden, um zu einer bestimmten Zelle zu springen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie mit großen Tabellenkalkulationen arbeiten, die Hunderte oder Tausende von Zellen enthalten.

Erstellen von Formeln

Die meisten Tabellenkalkulations- Programme unterstützen Formeln, die zur Berechnung von Werten auf der Grundlage des Inhalts anderer Zellen verwendet werden können. Eine Zelle kann zum Beispiel die Funktion:

=D8/E10

Die obige Funktion füllt die Zelle automatisch mit dem in Zelle D8 gespeicherten Wert geteilt durch den Wert in E10. Wenn G2 die obige Funktion enthält und D8 den Wert 20 und E10 den Wert 5 hat, dann zeigt G2 den Wert 4 an. Eine Zelle kann auch einfach den Wert einer anderen Zelle anzeigen. Enthielte G3 beispielsweise die Funktion =D8, würde sie 20 anzeigen (den in D8 gespeicherten Wert).

Die Definition von Cell Reference auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Zelle Referenz-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.