Computer Definition

Was ist Computer?

Technisch gesehen ist ein Computer eine programmierbare Maschine. Das bedeutet, dass er eine programmierte Liste von Anweisungen ausführen und auf neue Anweisungen reagieren kann, die ihm gegeben werden. Heutzutage wird der Begriff jedoch meist für die Desktop- und Laptop-Computer verwendet, die die meisten Menschen benutzen. Bei einem Desktop-Modell bezieht sich der Begriff „Computer“ technisch gesehen nur auf den Computer selbst – nicht auf den Monitor, die Tastatur und die Maus. Dennoch ist es akzeptabel, alles zusammen als Computer zu bezeichnen. Wenn Sie es ganz genau nehmen wollen, wird das Gehäuse, in dem der Computer untergebracht ist, als „Systemeinheit“ bezeichnet.

Zu den wichtigsten Bestandteilen eines PCs gehören die Hauptplatine, die CPU, der Arbeitsspeicher (oder RAM), die Festplatte und die Grafikkarte. Obwohl Personalcomputer heute bei weitem die häufigste Art von Computern sind, gibt es noch mehrere andere Arten von Computern. Ein „Minicomputer“ zum Beispiel ist ein leistungsstarker Computer, der viele Benutzer gleichzeitig unterstützen kann. Ein „Großrechner“ ist ein großer, leistungsfähiger Computer, der Milliarden von Berechnungen aus mehreren Quellen gleichzeitig durchführen kann. Ein „Supercomputer“ schließlich ist eine Maschine, die Milliarden von Befehlen pro Sekunde verarbeiten kann und für extrem komplexe Berechnungen eingesetzt wird.

Die Definition von Computer auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Computer-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.