Cryptography Definition

Was ist Cryptography?

Kryptographie ist die Wissenschaft vom Schutz von Informationen durch Umwandlung in ein sicheres Format. Dieses Verfahren, das Verschlüsselung genannt wird, wird seit Jahrhunderten eingesetzt, um zu verhindern, dass handschriftliche Nachrichten von unbeabsichtigten Empfängern gelesen werden. Heute wird die Kryptographie zum Schutz von digitalen Daten eingesetzt. Sie ist ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Umwandlung von Daten in Formate befasst, die von unbefugten Nutzern nicht erkannt werden können.

Ein Beispiel für grundlegende Kryptographie ist eine verschlüsselte Nachricht, in der Buchstaben durch andere Zeichen ersetzt werden. Um den verschlüsselten Inhalt zu entschlüsseln, benötigt man ein Raster oder eine Tabelle, die festlegt, wie die Buchstaben ausgetauscht werden. Zum Beispiel könnte das nachstehende Übersetzungsraster verwendet werden, um „1234125678906“ als „techterms.com“ zu entschlüsseln.

1 t   6 m
2 e   7 s
3 c   8 .
4 h   9 c
5 r   0 o

Die obige Tabelle wird auch als Chiffre bezeichnet. Chiffren können einfache Übersetzungscodes sein, wie das obige Beispiel, oder komplexe Algorithmen. Während für die Verschlüsselung handschriftlicher Notizen einfache Codes ausreichten, können Computer diese Art von Codes leicht knacken oder herausfinden. Da Computer Milliarden von Berechnungen pro Sekunde durchführen können, sind sie sogar in der Lage, komplexe Algorithmen in Sekundenschnelle zu knacken. Daher werden in der modernen Kryptografie Verschlüsselungsmethoden entwickelt, die selbst für Supercomputer schwer zu knacken sind.

Die Definition von Cryptography auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Kryptographie-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.