CTR (Click-Through Rate) Definition

Was ist CTR (Click-Through Rate)?

Steht für „Click-Through-Rate“ und wird in der Online-Werbung verwendet. Web-Publisher erzielen in der Regel jedes Mal Einnahmen von den Werbetreibenden, wenn ein Besucher auf eine der Anzeigen klickt (das PPC-Modell). Daher ist es für die Herausgeber von Interesse, wie viel Prozent der Seitenaufrufe zu Klicks auf die Werbung führen. Je höher die Klickrate ist, desto mehr Einnahmen erzielt ein Verleger. Was glauben Sie, ist eine übliche CTR für eine Website? 10%? 5%? Versuchen Sie es mit 1 %. Da die durchschnittliche CTR im Internet nur etwa 1 % beträgt, müssen die Herausgeber täglich Tausende von Besuchern anziehen, um beträchtliche Einnahmen zu erzielen.

Die Definition von CTR (Click-Through Rate) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur CTR (Click-Through-Rate)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.