Dial-up Definition

Was ist Dial-up?

Die Einwahl bezieht sich auf eine Internetverbindung, die über ein Modem hergestellt wird. Das Modem verbindet den Computer mit normalen Telefonleitungen, die als Datenübertragungsmedium dienen. Wenn ein Benutzer eine Einwahlverbindung initiiert, wählt das Modem eine Telefonnummer eines Internet Service Providers ( ISP), der für den Empfang von Einwahlanrufen vorgesehen ist. Der ISP stellt dann die Verbindung her, was in der Regel etwa zehn Sekunden dauert und von mehreren Piep- und Summtönen begleitet wird.

Nach dem Aufbau der Wählverbindung ist diese so lange aktiv, bis der Benutzer die Verbindung zum ISP trennt. In der Regel geschieht dies durch Auswahl der Option „Trennen“ in der Software des ISP oder in einem Modem-Dienstprogramm. Wird eine Einwahlverbindung jedoch durch einen eingehenden Anruf oder durch das Abheben eines Telefons im Haus unterbrochen, kann der Dienst ebenfalls getrennt werden.

In den Anfangsjahren des Internet, insbesondere in den 1990er Jahren, war eine Einwahlverbindung die Standardmethode für den Zugang zum Internet. Unternehmen wie AOL, Prodigy und Earthlink boten in den gesamten USA Einwahldienste an, während mehrere kleinere Unternehmen lokale Einwahlverbindungen ins Internet anboten. Aufgrund der langsamen Geschwindigkeiten (maximal 56 Kbps) und der lästigen Notwendigkeit, die Verbindung zum Internetanbieter ständig zu unterbrechen und wieder herzustellen, wurde der Einwahldienst schließlich durch DSL– und Kabelmodem-Verbindungen ersetzt. Sowohl DSL- als auch Kabelanschlüsse, die als “ Breitband“ bezeichnet werden, bieten Geschwindigkeiten, die mehr als 100-mal schneller sind als bei der Einwahl und eine „immer verfügbare“ Verbindung ermöglichen. Auch wenn wir nicht mehr das lustige Summen und Piepsen der alten Modems hören, ist es doch schön, Daten in einem Bruchteil der Zeit herunterzuladen.

Die Definition von Dial-up auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Einwahl-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.