Digital Asset Definition

Was ist Digital Asset?

Ein digitaler Vermögenswert ist eine digitale Einheit im Besitz einer Person oder eines Unternehmens. Beispiele sind digitale Fotos, Videos und Lieder. Diese Vermögenswerte sind nicht greifbar, d. h. sie sind nicht physisch vorhanden. Stattdessen handelt es sich um Dateien, die sich auf einem Speichergerät befinden, z. B. einem lokalen Computer oder einem Cloud-basierten Speichernetzwerk.

Der Begriff „digitaler Vermögenswert“ schreibt einer digitalen Datei rechtliches Eigentum und Wert zu. Wenn Sie beispielsweise 1,29 $ für das Herunterladen eines Liedes von iTunes bezahlen, wird es zu einem digitalen Vermögenswert, da Sie Eigentümer des Liedes sind. Alle Stockfotos, die Sie kaufen, sind digitale Güter, da Sie die Nutzungsrechte besitzen. Wenn Sie eine Anwendung kaufen, wird diese zu einem digitalen Vermögenswert, da Sie eine Lizenz zur Nutzung der Software besitzen.

„Digitaler Vermögenswert“ ist auch im Hinblick auf das Urheberrecht wichtig. Sie sind zwar Eigentümer eines Liedes oder eines Videos, das Sie online gekauft haben, aber der Verleger oder der Künstler besitzt immer noch das Urheberrecht an dem Inhalt. Das bedeutet, dass Sie die digitalen Inhalte nicht kopieren, verbreiten oder verkaufen dürfen. In ähnlicher Weise besitzen Sie das Urheberrecht an Fotos, die Sie mit Ihrer Digitalkamera oder Ihrem Smartphone aufgenommen haben.

Digitale Güter und das DMCA

Im Gegensatz zu materiellen Gütern lassen sich digitale Güter leicht kopieren und weitergeben. Daher ist es unerlässlich, die Rechte an digitalen Daten rechtlich zu regeln. Die Regierung der Vereinigten Staaten verabschiedete 1998 den Digital Millennium Copyright Act (DMCA), der dazu beiträgt, digitale Daten und geistiges Eigentum zu schützen. Er stellt die unerlaubte Verbreitung von urheberrechtlich geschützten digitalen Inhalten unter Strafe. Außerdem verpflichtet es Einzelpersonen und Unternehmen, die Veröffentlichung oder Weitergabe digitaler Daten einzustellen, sobald sie über eine Urheberrechtsverletzung informiert werden. Dieses Gesetz hat dazu beigetragen, digitale Medien und einzigartige Inhalte im Internet zu schützen.

Hinweis:Da digitale Daten in einem binären Format gespeichert werden, handelt es sich bei digitalen Werten einfach um Einsen und Nullen, die auf einem Speichergerät gespeichert werden. Dies mag trivial erscheinen, aber Millionen oder Milliarden von Einsen und Nullen können verwendet werden, um alle Arten von digitalen Inhalten zu speichern, einschließlich Quellcode, Dokumente, Bilder, Videos, Webseiten und Anwendungen. All dies sind digitale Güter, die durch das amerikanische und internationale Urheberrecht rechtlich geschützt sind.

Die Definition von Digital Asset auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Digitaler Vermögenswert-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.