Disk Drive Definition

Was ist Disk Drive?

Ein Festplattenlaufwerk ist ein Gerät, das Daten liest und/oder auf eine Festplatte schreibt. Der gebräuchlichste Typ eines Laufwerks ist ein Festplattenlaufwerk (oder „Festplattenlaufwerk“), aber es gibt auch verschiedene andere Arten von Laufwerken. Einige Beispiele sind austauschbare Speichergeräte, Floppy-Laufwerke und optische Laufwerke, die optische Medien wie CDs und DVDs lesen.

Es gibt zwar mehrere Arten von Festplattenlaufwerken, aber sie funktionieren alle auf ähnliche Weise. Bei jedem Laufwerk wird eine Platte gedreht und Daten werden mit Hilfe eines kleinen Bauteils, dem Laufwerkskopf, gelesen. Festplatten und Wechsellaufwerke verwenden einen Magnetkopf, während optische Laufwerke einen Laser verwenden. CD- und DVD- Brenner enthalten einen Hochleistungslaser, der Daten auf die Discs aufdrucken kann.

Da Festplattenlaufwerke heute in so großen Kapazitäten verfügbar sind, besteht kaum noch Bedarf an Wechsellaufwerken. Anstatt die Speicherkapazität eines Systems mit Wechseldatenträgern zu erweitern, verwenden die meisten Benutzer heute externe Festplatten. CD- und DVD-Laufwerke sind zwar immer noch weit verbreitet, werden aber immer seltener verwendet, da Software, Filme und Musik inzwischen häufig aus dem Internet heruntergeladen werden können. Daher sind interne Festplatten und externe Festplatten die heute am häufigsten verwendeten Laufwerkstypen.

Die Definition von Disk Drive auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Laufwerk-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.