Dock Definition

Was ist Dock?

Das Dock ist eine Funktion des Macintosh-Betriebssystems, die mit Mac OS X eingeführt wurde. Es ist eine virtuelle Ablage mit Symbolen, die einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Programme und Dateien mit einem Klick ermöglicht.

Das Dock wird standardmäßig unten auf dem Schreibtisch von Mac OS X angezeigt. Es enthält Symbole für mehrere der Programme, die in Mac OS X enthalten sind, und beinhaltet immer das Finder-Symbol ganz links und das Papierkorb-Symbol ganz rechts. Obwohl das Dock eine Standardgröße und -position hat, können diese Optionen in den Systemeinstellungen für das Dock geändert werden. So kann das Dock beispielsweise an die linke oder rechte Seite des Bildschirms verschoben werden. Sie können auch die Größe des Docks und den Vergrößerungsprozentsatz ändern, mit dem die Symbole vergrößert werden, wenn Sie mit dem Cursor über sie fahren. Wenn Sie möchten, dass das Dock nur dann angezeigt wird, wenn Sie es benötigen, können Sie die Option „Dock automatisch aus- und einblenden“ auswählen, wodurch das Dock ausgeblendet wird, wenn Sie die Maus nicht an den unteren Rand des Bildschirms bewegen.

Um ein Programm, eine Datei oder einen Ordner aus dem Dock zu öffnen, klicken Sie einfach auf das Symbol (ein Doppelklick auf Elemente im Dock ist nicht erforderlich). Wenn Sie ein Programm öffnen, wackelt das Symbol, während das Programm geöffnet wird. Sobald das Programm geöffnet ist, erscheint unter dem Symbol ein Punkt, der anzeigt, dass das Programm ausgeführt wird. Sie können Dateien auch öffnen, indem Sie sie auf das entsprechende Programm im Dock ziehen. Wenn das Programm nicht bereits läuft, wird es gestartet und öffnet dann die Datei.

Wenn Sie dem Dock Elemente hinzufügen möchten, können Sie die entsprechenden Symbole aus geöffneten Fenstern oder dem Desktop in das Dock ziehen. Beachten Sie, dass sich Programme auf der linken Seite des Docks und Dateien und Ordner auf der rechten Seite befinden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Symbol auf die richtige Seite ziehen. Wenn Sie ein Symbol in das Dock verschieben, wird ein Bereich dafür geöffnet, und Sie können es an einer beliebigen Stelle platzieren. Sie können Symbole auch verschieben, indem Sie sie einfach an eine andere Stelle im Dock ziehen.

Wenn Sie ein Symbol aus dem Dock entfernen möchten, ziehen Sie es einfach aus dem Dock auf den Desktop. Sie sehen dann eine Animation mit einer Rauchwolke, die anzeigt, dass das Programm entfernt wurde. Da es sich bei den Symbolen im Dock nur um Verknüpfungen zu den ursprünglichen Dateien und Programmen handelt, bleibt das eigentliche Programm oder die Datei unberührt, auch wenn Sie das Symbol aus dem Dock entfernen.

Die Definition von Dock auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Dock-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.