Donationware Definition

Was ist Donationware?

Donationware ist Software, die kostenlos genutzt werden kann, die Benutzer aber dazu auffordert, dem Entwickler eine Spende zukommen zu lassen. Einige Donationware-Programme verlangen einen bestimmten Betrag, während andere den Benutzern die Möglichkeit geben, den Wert des Programms zu bestimmen und eine entsprechende Spende zu überweisen. Im Gegensatz zu Shareware, die bis zum Erwerb eines Registrierungsschlüssels nur eingeschränkte Funktionalität bietet, ist Donationware voll funktionsfähig. Daher ist Donationware eher mit Freeware vergleichbar, die kostenlos genutzt werden kann, aber das Urheberrecht des Autors behält.

Einige Donationware-Programme bitten auf subtile Weise um Spenden, z. B. durch eine Option in der Menüleiste. Andere sind offensichtlicher und fordern Sie möglicherweise bei jedem Öffnen des Programms zu einer Spende auf. Dieses Dialogfeld sollte verschwinden, sobald Sie einen Beitrag geleistet haben. Die meisten Donationware-Programme ermöglichen es Ihnen, dem Entwickler über eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto zu spenden.

Wenn Sie ein bestimmtes Donationware-Anwendungsprogramm für nützlich halten, können Sie sicher sein, dass der Entwickler Ihre Spende zu schätzen weiß. Vergewissern Sie sich nur, dass die Website, die Sie zum Spenden verwenden, seriös ist und eine sichere ( HTTPS) Verbindung bietet.

Die Definition von Donationware auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Spendensoftware-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.