Dual Boot Definition

Was ist Dual Boot?

Ein Dual-Boot-System ist ein Computer, der mit zwei verschiedenen Betriebssystemen booten kann. Während die meisten Computer beim Starten automatisch ein bestimmtes Betriebssystem laden, können Sie bei einem Dual-Boot-System wählen, welches Betriebssystem Sie laden möchten. Ein Dual-Boot Windows-System kann beispielsweise die Option bieten, beim Start entweder Windows 7 oder Windows 8 zu laden. Linux– und Mac OS X-Benutzer können Windows installieren, um eine Linux/Windows- oder Mac/Windows-Dual-Boot-Konfiguration zu erstellen.

Dual-Boot-Systeme werden häufig von Computer-Enthusiasten verwendet, die verschiedene Betriebssysteme für unterschiedliche Aufgaben bevorzugen oder betriebssystemspezifische Anwendungen ausführen möchten. Softwareentwickler verwenden Dual-Boot-Systeme auch, um ihre Software auf mehreren Betriebssystemen zu testen. Ein einziges Dual-Boot-System ist effizienter als der Kauf und die Einrichtung von zwei separaten Computern.

Um ein Dual-Boot-System zu erstellen, müssen Sie zunächst einen Bootmanager oder „Bootloader“ installieren. Dies ist ein kleines Programm, das am Anfang der Boot-Sequenz geladen wird, bevor das Betriebssystem geladen wird. Zu den gängigen PC-Bootloadern gehören LILO und GRUB, die Linux und Windows unterstützen. Mac-Benutzer können das Dienstprogramm Boot Camp von Apple installieren. In den meisten Fällen müssen Sie jedes Betriebssystem auf einer eigenen Partition installieren. Linux-Installationen können mehrere Partitionen nur für das Linux-Betriebssystem erfordern. Die Partitionierung der Festplatte kann zwar manuell erfolgen, wird aber in der Regel mit einem Dual-Boot-Dienstprogramm wie EasyBCD (Windows) oder Boot Camp (Mac OS X) durchgeführt.

Während viele Benutzer nach wie vor Dual-Boot-Maschinen erstellen, hat sich die Virtualisierung zu einer gängigeren Methode entwickelt, mehrere Betriebssysteme auf einem einzigen Computer auszuführen. Im Gegensatz zum Dual-Boot können Sie bei der Virtualisierung mehrere Betriebssysteme gleichzeitig ausführen und ohne Neustart zwischen ihnen wechseln. Das Booten in ein bestimmtes Betriebssystem bringt jedoch in der Regel die beste Leistung.

Hinweis:Dual Boot kann auch als „Multi Boot“ bezeichnet werden, was sich auf einen Computer bezieht, der zwei oder mehr verschiedene Betriebssysteme laden kann.

Die Definition von Dual Boot auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Dual Boot-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.