Encryption Definition

Was ist Encryption?

Verschlüsselung ist der Prozess der Umwandlung von Daten in eine unerkennbare oder „verschlüsselte“ Form. Sie wird häufig verwendet, um sensible Informationen zu schützen, so dass nur befugte Personen sie einsehen können. Dazu gehören Dateien und Speichergeräte sowie Daten, die über drahtlose Netzwerke und das Internet übertragen werden.

Sie können eine Datei, einen Ordner oder ein ganzes Volume mit einem Dateiverschlüsselungsprogramm wie GnuPG oder AxCrypt verschlüsseln. Einige Dateikomprimierungsprogramme wie Stuffit Deluxe und 7-Zip können ebenfalls Dateien verschlüsseln. Sogar gängige Programme wie Adobe Acrobat und Intuit TurboTax ermöglichen es Ihnen, passwortgeschützte Dateien zu speichern, die in einem verschlüsselten Format gespeichert werden.

Eine verschlüsselte Datei erscheint jedem, der versucht, sie einzusehen, verschlüsselt. Sie muss entschlüsselt werden, um erkannt zu werden. Einige verschlüsselte Dateien können nur mit einem Kennwort geöffnet werden, während für andere ein privater Schlüssel erforderlich ist, mit dem die mit dem Schlüssel verknüpften Dateien entsperrt werden können.

Die Verschlüsselung wird auch zur Sicherung von Daten verwendet, die über drahtlose Netzwerke und das Internet übertragen werden. So sind beispielsweise viele Wi-Fi-Netzwerke durch WEP oder die wesentlich stärkere WPA-Verschlüsselung gesichert. Sie müssen ein Passwort (und manchmal einen Benutzernamen) eingeben, um eine Verbindung zu einem sicheren Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, aber sobald Sie verbunden sind, werden alle zwischen Ihrem Gerät und dem drahtlosen Router gesendeten Daten verschlüsselt.

Viele Websites und andere Online-Dienste verschlüsseln Datenübertragungen mit SSL. Jede Website, die mit „https://“ beginnt, verwendet zum Beispiel das HTTPS-Protokoll, das alle zwischen dem Webserver und Ihrem Browser gesendeten Daten verschlüsselt. SFTP, eine sichere Version von FTP, verschlüsselt alle Datenübertragungen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Verschlüsselungsalgorithmen, aber zu den gängigsten gehören AES (Advanced Encryption Standard), DES (Data Encryption Standard), Blowfish, RSA und DSA (Digital Signature Algorithm). Die meisten Verschlüsselungsmethoden reichen zwar aus, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, aber wenn Sicherheit extrem wichtig ist, sollten Sie einen modernen Algorithmus wie AES mit 256-Bit-Verschlüsselung verwenden.

Die Definition von Encryption auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Verschlüsselung-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.