File Server Definition

Was ist File Server?

Wie der Name schon sagt, ist ein Dateiserver ein Server, der Zugriff auf Dateien bietet. Er fungiert als zentraler Dateispeicherort, auf den mehrere Systeme zugreifen können. Dateiserver sind häufig in Unternehmen anzutreffen, z. B. in Netzwerken, werden aber auch in Schulen, kleinen Organisationen und sogar in Heimnetzwerken eingesetzt.

Ein Dateiserver kann ein dediziertes System sein, wie z. B. ein Network Attached Storage ( NAS) Gerät, oder er kann einfach ein Computer sein, der gemeinsam genutzte Dateien hostet. Dedizierte Dateiserver werden in der Regel für Unternehmensanwendungen eingesetzt, da sie einen schnelleren Datenzugriff und mehr Speicherkapazität bieten als nicht dedizierte Systeme. In Heimnetzwerken werden häufig Personalcomputer als Dateiserver eingesetzt. Es gibt jedoch auch persönliche NAS-Geräte für Heimanwender, die mehr Speicherkapazität und schnellere Leistung benötigen, als es ein nicht dedizierter Dateiserver erlauben würde.

Dateiserver können auf verschiedene Weise konfiguriert werden. In einer privaten Umgebung kann ein Dateiserver beispielsweise so eingestellt werden, dass er automatisch den Zugriff auf alle Computer im lokalen Netzwerk ( LAN) zulässt. In einer geschäftlichen Umgebung, in der Sicherheit wichtig ist, kann ein Dateiserver verlangen, dass sich alle Client-Systeme anmelden, bevor sie auf den Server zugreifen. Andere können den Zugriff nur auf eine bestimmte Liste von Rechnern gewähren, die über die MAC-Adresse oder IP-Adresse definiert werden kann. Internet-Dateiserver, die den Zugriff auf Dateien über das Internet ermöglichen, erfordern oft eine FTP-Anmeldung, bevor Benutzer Dateien herunterladen können.

Hinweis:Wenn Sie eine Verbindung zu einem Dateiserver in einem lokalen Netzwerk herstellen, erscheint dieser normalerweise als Festplatte auf Ihrem Computer. Sie können auf das Festplattensymbol doppelklicken, um den Inhalt anzuzeigen und durch die Verzeichnisse auf dem Server zu blättern, genau wie bei lokalen Ordnern. Wenn Sie eine Datei vom Server auf Ihren Computer kopieren möchten, ziehen Sie die Datei einfach auf Ihren Desktop oder einen anderen Ordner auf Ihrer lokalen Festplatte. Wenn auf dem Dateiserver Schreibrechte aktiviert sind, können Sie auch lokale Dateien auf den Server kopieren, indem Sie sie in ein Verzeichnis auf dem Server ziehen. Wenn Sie Dateien auf den oder vom Dateiserver kopieren, sieht es so aus, als ob die Dateien einfach von einem lokalen Ordner in einen anderen übertragen werden. Tatsächlich werden die Dateien jedoch über das Netzwerk übertragen.

Die Definition von File Server auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Datei-Server-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.