Flowchart Definition

Was ist Flowchart?

Ein Flussdiagramm ist ein Diagramm, das einen Prozess oder Vorgang beschreibt. Es umfasst mehrere Schritte, die der Prozess von Anfang bis Ende „durchläuft“. Häufige Verwendungszwecke für Flussdiagramme sind die Entwicklung von Geschäftsplänen, die Festlegung von Schritten zur Fehlerbehebung und der Entwurf mathematischer Algorithmen. Manche Flussdiagramme umfassen nur wenige Schritte, während andere sehr komplex sein können und Hunderte von möglichen Ergebnissen enthalten.

Flussdiagramme verwenden in der Regel Standardsymbole, um verschiedene Stufen oder Aktionen innerhalb des Diagramms darzustellen. Beispielsweise wird jeder Schritt in einem Rechteck dargestellt, während jede Entscheidung in einer Raute angezeigt wird. Zwischen den verschiedenen Symbolen werden Pfeile platziert, um die Richtung des Prozesses zu verdeutlichen. Flussdiagramme können zwar mit Stift und Papier erstellt werden, es gibt jedoch mehrere Software-Programme, die die Erstellung von Flussdiagrammen besonders einfach machen. Zu den gängigen Programmen, die zur Erstellung von Flussdiagrammen verwendet werden können, gehören SmartDraw und Visio für Windows und OmniGraffle für den Mac.

Die Definition von Flowchart auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Flussdiagramm-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.