Footer Definition

Was ist Footer?

Der Begriff „Fußzeile“ hat in der Computerwelt viele Verwendungen. Die beiden gebräuchlichsten sind jedoch 1) eine Fußzeile für Dokumente und 2) eine Fußzeile für Webseiten.

1. Dokument-Fußzeile

Eine Dokument-Fußzeile ist ein kleiner Abschnitt am unteren Rand jeder Seite eines Dokuments. Er wird oft verwendet, um Unternehmensdaten oder Copyright-Informationen anzuzeigen. In längeren Dokumenten kann die Fußzeile auch zur Angabe des aktuellen Abschnitts des Dokuments verwendet werden. In der Standardeinstellung wird bei Änderungen an der Fußzeile auf einer Seite auch die Fußzeile auf allen anderen Seiten des Abschnitts geändert. Wenn keine Abschnitte definiert sind, werden bei einer Änderung der Fußzeile alle Seiten des Dokuments aktualisiert.

Die meisten Wortverarbeitungsprogramme ermöglichen die Anzeige und Bearbeitung von Dokumentfußzeilen durch Auswahl von Ansicht → Kopf- und Fußzeilen. Auf diese Weise können Sie sowohl den Inhalt der Kopfzeile am oberen Rand der Seite als auch den der Fußzeile am unteren Rand bearbeiten. In einigen Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word können Sie den Inhalt der Fußzeile mit einem Doppelklick bearbeiten. Wenn Sie die Höhe der Fußzeile ändern möchten, können Sie die Ränder im Fenster „Dokumenteigenschaften“ anpassen.

Da die Seitenzahlen häufig am unteren Rand jeder Seite stehen, werden sie im Allgemeinen als Teil der Fußzeile betrachtet. Im Gegensatz zu den meisten Fußzeileninhalten sind die Seitenzahlen jedoch auf jeder Seite anders, da sie automatisch hochgezählt werden. Außerdem wirken sich Änderungen an der Fußzeile nicht auf die Seitenzahlen aus.

2. Webseiten-Fußzeile

Der untere Bereich einer Webseite wird auch als Fußzeile bezeichnet. Dieser Bereich enthält in der Regel den Namen des Unternehmens oder der Organisation, die die Webseite herausgibt, sowie relevante Copyright-Informationen. Einige Websites können auch grundlegende Links zur Navigation enthalten, wie „Über uns“, „Kontakt“ und „Hilfe“. Die Fußzeilen von Unternehmenswebsites enthalten oft zusätzliche Links zu den Seiten „Nutzungsbedingungen“, „Datenschutzrichtlinien“ und „Werbung“.

Fußzeilen sind zwar auf Webseiten nicht vorgeschrieben, aber auf fast allen größeren Websites zu finden. HTML 5 enthält sogar einen <footer> Tag, der speziell für die Platzierung von Fußzeileninformationen am unteren Ende einer Webseite vorgesehen ist. Außerdem erwarten Besucher oft, dass sie bestimmte Informationen über eine Website finden, wenn sie in ihrem Webbrowser bis zum Ende der Seite scrollen. Daher fügen die meisten Webentwickler eine Fußzeile als Standardbestandteil ihrer Website Vorlage ein.

Die Definition von Footer auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Fußzeile-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.