Hacker Definition

Was ist Hacker?

Während sich dieser Begriff ursprünglich auf einen cleveren oder fachkundigen Programmierer bezog, wird er heute eher für jemanden verwendet, der sich unbefugten Zugang zu anderen Computern verschaffen kann. Ein Hacker kann sich einen Weg durch die Sicherheitsstufen eines Computersystems oder Netzwerks „hacken“. Das kann so einfach sein wie das Herausfinden des Passworts einer anderen Person oder so komplex wie das Schreiben eines eigenen Programms, um die Sicherheitssoftware eines anderen Computers zu knacken. Hacker sind der Grund, warum Softwarehersteller regelmäßig „Sicherheitsupdates“ für ihre Programme herausgeben. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass eine Durchschnittsperson „gehackt“ wird, aber bei einigen großen Unternehmen und Organisationen gibt es täglich mehrere Hacking-Versuche.

Die Definition von Hacker auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Hacker-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.