Hardware Definition

Was ist Hardware?

Computerhardware bezieht sich auf die physischen Teile eines Computers und die dazugehörigen Geräte. Zu den internen Hardwaregeräten gehören Motherboards, Festplatten und RAM. Zu den externen Hardwaregeräten gehören Monitore, Tastaturen, Mäuse, Drucker und Scanner.

Die internen Hardwareteile eines Computers werden oft als Komponenten bezeichnet, während externe Hardwaregeräte in der Regel als Peripheriegeräte bezeichnet werden. Zusammen fallen sie alle unter die Kategorie der Computerhardware. Software hingegen besteht aus den Programmen und Anwendungen, die auf Computern laufen. Da Software auf Computerhardware läuft, haben Softwareprogramme oft Systemanforderungen, in denen die Mindestanforderungen an die Hardware aufgeführt sind, die für die Ausführung der Software erforderlich sind.

Die Definition von Hardware auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Hardware-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.