HDD (Hard Disk Drive) Definition

Was ist HDD (Hard Disk Drive)?

Steht für „Hard Disk Drive“. „HDD“ wird oft austauschbar mit den Begriffen “ Festplatte“ und “ Festplatte“ verwendet. Der Begriff „Festplattenlaufwerk“ ist jedoch technisch am genauesten, da „Festplatte“ die Abkürzung für „Hard Disk Drive“ ist und die „Hard Disk“ tatsächlich im Festplattenlaufwerk enthalten ist.

Die Festplatte ist das gebräuchlichste Speichergerät zur Speicherung von Daten. Die meisten Computer, die in den 1980er, 1990er und 2000er Jahren hergestellt wurden, enthalten ein internes Festplattenlaufwerk. Die ersten PCs hatten Festplatten mit einer Größe von weniger als einem Megabyte, während moderne Festplatten mehrere Terabytes an Daten enthalten können. Einige Desktop-Computer verfügen über mehrere interne Festplatten, und externe Festplatten werden häufig für zusätzliche Speicher- oder Sicherungszwecke verwendet.

Festplatten sind nicht flüchtig, d.h. sie benötigen keine elektrische Energie, um ihre Daten zu erhalten. Sie speichern Daten magnetisch mit Hilfe einer Reihe sich drehender Platten oder Magnetscheiben, die einzelne Bits als Einsen und Nullen aufzeichnen. Die Daten werden mit einem Schreibkopf aufgezeichnet, der die Bits auf die Platte schreibt. Mit einem Lesekopf werden die Daten von der Platte gelesen. Beide Köpfe befinden sich am Ende eines sich verjüngenden Metallteils, das als Antriebsarm bezeichnet wird. Das Aussehen ähnelt einem Plattenspieler, aber die Festplatte dreht sich hundertmal schneller als eine Schallplatte. Außerdem liest eine Festplatte Daten digital, während ein Plattenspieler ein analoges Signal aufnimmt.

Festplattenlaufwerke gibt es in vielen Formen und Größen, aber 3,5-Zoll-Modelle sind am häufigsten in Desktop-Computern zu finden, und 2,5-Zoll-Modelle in der Regel in Laptops. Eine typische Consumer-Festplatte hat eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7200 U/min, aber einige High-End-Festplatten laufen mit bis zu 15.000 U/min. Laptop-Festplatten laufen in der Regel mit 4800 oder 5400 RPM. Selbst bei der höchsten Umdrehungsgeschwindigkeit sind Festplatten durch die „Suchzeit“ des Laufwerkskopfes begrenzt. Daher haben sich SSDs, die keinen Laufwerkskopf haben, in den letzten Jahren zu einer beliebten Hochleistungsalternative zu HDDs entwickelt.

Die Definition von HDD (Hard Disk Drive) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur HDD (Festplattenlaufwerk)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.