Hexadecimal Definition

Was ist Hexadecimal?

Hexadezimal ist ein Zahlensystem zur Basis 16. Es ist eine andere Methode zur Darstellung von Zahlen als das Basis-10-System, das wir in der täglichen Praxis verwenden. In der Basis-10 zählen wir in Vielfachen von 10, bevor wir eine weitere Ziffer hinzufügen. Zum Beispiel: „8 – 9 –10– 11 – 12…“ und „98 – 99 –100– 101 – 102…“ Beachten Sie, dass eine neue Ziffer hinzugefügt wird, wenn die Zahl 10 erreicht ist, und dass eine weitere Ziffer hinzugefügt wird, um 100 darzustellen (10×10). In der Basis-16 oder dem hexadezimalen Zahlensystem kann jede Ziffer sechzehn statt zehn Werte haben. Die Werte einer hexadezimalen Ziffer können sein:

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, A, B, C, D, E, F

Daher würde die Zahl 12 (im üblichen Basis-10-Format) als „C“ in hexadezimaler Schreibweise dargestellt. Die Zahl 24 wäre 18 (16+8). 100 ist 64 in Hexadezimal (16×6 + 4) und 1000 ist 3E8 (256×3 + 16×14 + 8).

Während Computer Zahlen im Basis-2- oder Binärsystem verarbeiten, ist es oft effizienter, die Zahlen im Hexadezimalformat darzustellen. Dies liegt daran, dass nur eine Hexadezimalziffer für vier Binärziffern benötigt wird. Da ein Byte aus acht binären Ziffern besteht, werden nur zwei hexadezimale Ziffern benötigt, um ein Byte darzustellen.

Die Definition von Hexadecimal auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Hexadezimal-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.