IOPS (Input/Output Operations Per Second) Definition

Was ist IOPS (Input/Output Operations Per Second)?

Steht für „Input/Output Operations Per Second“. IOPS ist eine Metrik zur Messung der Leistung eines Speichergeräts oder Speichernetzwerks. Der IOPS-Wert gibt an, wie viele verschiedene Eingaben oder Ausgaben ein Gerät oder eine Gruppe von Geräten in einer Sekunde durchführen kann. Er kann zusammen mit anderen Metriken wie Latenz und Durchsatz verwendet werden, um die Gesamtleistung zu messen.

Ein IOPS-Wert ist in der Regel gleichbedeutend mit „Gesamt-IOPS“, was eine Mischung aus Lese- und Schreibvorgängen beinhaltet. Es ist jedoch auch möglich, spezifischere Werte zu messen, z. B. sequentielle Lese-IOPS, sequentielle Schreib-IOPS, zufällige Lese-IOPS und zufällige Schreib-IOPS. Höhere Werte bedeuten, dass ein Gerät in der Lage ist, mehr Vorgänge pro Sekunde zu verarbeiten. Ein hoher IOPS-Wert für sequentielles Schreiben wäre beispielsweise hilfreich, wenn eine große Anzahl von Dateien von einem anderen Laufwerk kopiert werden soll.

SSDs haben deutlich höhere IOPS-Werte als HDDs. Da SSDs keinen physischen Laufwerkskopf haben, der sich um das Laufwerk herum bewegt, können sie über 1.000 Mal mehr Lese-/Schreibvorgänge pro Sekunde durchführen als eine typische Festplatte. Eine Festplatte, die sich mit 7200 Umdrehungen pro Minute dreht, kann beispielsweise einen Gesamt-IOPS-Wert von 90 haben. Eine moderne SSD kann einen IOPS-Wert von über 100.000 haben. Einige High-End Flash-Laufwerke haben IOPS-Messungen von über einer Million.

Während IOPS bei der Messung der Festplattenleistung wichtig war, sind in den meisten realen Situationen nicht mehr als tausend Eingaben/Ausgaben pro Sekunde erforderlich. Daher wird IOPS nur selten als wichtige Kennzahl für die SSD-Leistung angesehen. Latenz und Durchsatz sind die wichtigsten Faktoren, die die SSD-Geschwindigkeit beeinflussen, während Speicherkapazität und Haltbarkeit (Lebensdauer) ebenfalls wichtig sind.

Die Definition von IOPS (Input/Output Operations Per Second) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur IOPS (Eingabe-/Ausgabeoperationen pro Sekunde)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.