IPv6 Definition

Was ist IPv6?

Jedes Computersystem und Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, wird durch eine IP-Adresse lokalisiert. Das derzeitige System zur Verteilung von IP-Adressen wird IPv4 genannt. Dieses System weist jedem Computer eine numerische 32-Bit-Adresse zu, z. B. 120.121.123.124. Mit der Zunahme der an das Internet angeschlossenen Computer wird die Zahl der verfügbaren IP-Adressen jedoch voraussichtlich in wenigen Jahren erschöpft sein. Aus diesem Grund wurde IPv6 eingeführt.

IPv6, auch IPng (oder IP Next Generation) genannt, ist die nächste geplante Version des IP-Adressensystems. (IPv5 war eine experimentelle Version, die hauptsächlich für das Streaming von Daten verwendet wurde.) Während IPv4 32-Bit-Adressen verwendet, verwendet IPv6 128-Bit-Adressen, wodurch sich die Zahl der möglichen Adressen exponentiell erhöht. Bei IPv4 können beispielsweise 4.294.967.296 Adressen verwendet werden (2^32). IPv6 ermöglicht über 340.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 IP-Adressen. Das sollte für eine Weile ausreichen.

Da IPv6 wesentlich mehr IP-Adressen als IPv4 zulässt, sind die Adressen selbst komplexer. Sie werden in der Regel in diesem Format geschrieben:

hhh:hhhh:hhhh:hhhh:hhhh:hhhh:hhhh

Jeder „hhhh“-Abschnitt besteht aus einer vierstelligen hexadezimalen Zahl, was bedeutet, dass jede Ziffer von 0 bis 9 und von A bis F reichen kann. Eine IPv6-Adresse kann beispielsweise so aussehen:

F704:0000:0000:0000:3458:79A2:D08B:4320

Da IPv6-Adressen so komplex sind, bietet das neue System auch zusätzliche Sicherheit für Computer, die mit dem Internet verbunden sind. Da es so viele Möglichkeiten für IP-Adressen gibt, ist es fast unmöglich, die IP-Adresse eines anderen Computers zu erraten. Während die meisten Computersysteme heute IPv6 unterstützen, muss das neue Internet-Protokoll noch vollständig implementiert werden. Während dieses Übergangsprozesses werden Computern häufig sowohl eine IPv4- als auch eine IPv6-Adresse zugewiesen. Bis 2008 hat die US-Regierung die Verwendung von IPv6-Adressen für alle Regierungssysteme vorgeschrieben, was die Umstellung beschleunigen dürfte.

Die Definition von IPv6 auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur IPv6-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.