Lossless Definition

Was ist Lossless?

Die verlustfreie Komprimierung reduziert die Größe einer Datei ohne Qualitätsverlust. Diese scheinbar magische Methode zur Verringerung der Dateigröße kann sowohl auf Bild- als auch auf Audiodateien angewendet werden. Während JPEGs und MP3s eine verlustige Komprimierung verwenden, können neuere Komprimierungsalgorithmen wie JPEG 2000 und Apple Lossless Compression verwendet werden, um verlustfrei komprimierte Dateien zu erstellen.

Bei der verlustfreien Komprimierung werden die Daten der Originaldatei in einer effizienteren Weise neu geschrieben. Da jedoch keine Qualität verloren geht, sind die resultierenden Dateien in der Regel viel größer als Bild- und Audiodateien, die mit verlustbehafteter Kompression komprimiert wurden. Eine mit verlustbehafteter Komprimierung komprimierte Datei kann beispielsweise ein Zehntel der Größe des Originals haben, während bei verlustfreier Komprimierung kaum eine Datei entsteht, die kleiner als die Hälfte der ursprünglichen Größe ist.

Die Definition von Lossless auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Verlustfrei-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.