Mashup Definition

Was ist Mashup?

Der Begriff „Mashup“ hat mehrere Bedeutungen. Ursprünglich wurde er verwendet, um Songs zu beschreiben, die zwei verschiedene Musikstile in einem Song vereinen. Ein klassischer Rocksong, der mit einem bekannten Hip-Hop-Beat kombiniert wird, kann beispielsweise als Mashup bezeichnet werden. Der Begriff wird auch verwendet, um Videos zu beschreiben, die aus verschiedenen Clips aus mehreren Quellen zusammengestellt wurden. Ein Skateboard-Film, der aus verschiedenen gefundenen Skateboard-Videos erstellt wurde, wäre beispielsweise ein Video-Mashup.

Ein Mashup beschreibt auch eine Web-Anwendung, die mehrere Dienste in einer einzigen Anwendung kombiniert. Ein Webforum kann beispielsweise ein Mashup enthalten, das Google Maps verwendet, um anzuzeigen, aus welchen Teilen der Welt die Nutzer Beiträge verfassen. Yahoo bietet ein Mashup namens Yahoo! Pipes an, das RSS-Feeds auf einer einzigen Seite zusammenfasst, die über eine grafische Schnittstelle navigiert werden kann.

Der Hauptzweck der meisten Web-Mashups ist die Konsolidierung von Informationen mit einer einfach zu bedienenden Schnittstelle. Da die Kombinationen von Webanwendungen unbegrenzt sind, sind auch die Möglichkeiten von Mashups unbegrenzt. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Mashups auf Ihren Lieblingswebsites auftauchen, denn sie entwickeln sich ständig weiter. Schließlich können wir immer neue Tools gebrauchen, die uns helfen, Informationen leichter zu finden!

Die Definition von Mashup auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Mashup-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.