Metadata Definition

Was ist Metadata?

Metadaten beschreiben andere Daten. Sie liefern Informationen über den Inhalt eines bestimmten Objekts. Ein Bild kann zum Beispiel Metadaten enthalten, die beschreiben, wie groß das Bild ist, die Farbtiefe, die Bildauflösung, wann das Bild erstellt wurde und andere Daten. Die Metadaten eines Textdokuments können Informationen darüber enthalten, wie lang das Dokument ist, wer der Autor ist, wann das Dokument geschrieben wurde und eine kurze Zusammenfassung des Dokuments.

Webseiten enthalten oft Metadaten in Form von Meta-Tags. Die Meta-Tags „Beschreibung“ und „Schlüsselwörter“ werden üblicherweise zur Beschreibung des Inhalts einer Webseite verwendet. Die meisten Suchmaschinen verwenden diese Daten, wenn sie Seiten in ihren Suchindex aufnehmen.

Die Definition von Metadata auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Metadaten-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.