PNG (Portable Network Graphic) Definition

Was ist PNG (Portable Network Graphic)?

PNG, das „ping“ oder „P-N-G“ ausgesprochen werden kann, ist ein komprimiertes Rastergrafikformat. Es wird häufig im Web verwendet und ist auch eine beliebte Wahl für Anwendungsgrafiken.

Das PNG-Format wurde 1994 eingeführt, nachdem die Formate GIF und JPEG bereits seit einigen Jahren auf dem Markt waren. Daher enthält PNG viele der Vorteile beider Formate. Beispielsweise verwenden PNG-Bilder die verlustfreie Komprimierung wie GIF-Dateien, so dass sie keine Unschärfe oder andere Artefakte aufweisen, die bei JPEG-Bildern auftreten können. Das PNG-Format unterstützt auch 24-Bit-Farben wie das JPEG-Format, so dass ein PNG-Bild über 16 Millionen Farben enthalten kann. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen GIF und PNG, da GIF-Bilder maximal 256 Farben enthalten können.

Im Gegensatz zu den Formaten JPEG und GIF unterstützt das PNG-Format einen Alphakanal oder den „RGBA“-Farbraum. Der Alphakanal wird zu den drei Standard-Farbkanälen (Rot, Grün und Blau, oder RGB) hinzugefügt und bietet 256 Transparenzstufen. JPEG-Bilder unterstützen keine transparenten Pixel und GIF-Bilder unterstützen nur vollständig transparente (nicht teilweise undurchsichtige) Pixel. Daher ermöglicht das PNG-Format Webentwicklern und Ikonendesignern, ein Bild auf einen transparenten Hintergrund und nicht auf eine bestimmte Farbe einzublenden. Ein PNG-Bild mit Alphakanal kann auf einem beliebigen farbigen Hintergrund platziert werden und behält sein ursprüngliches Aussehen bei, sogar an den Rändern.

Obwohl das PNG-Bildformat viele Vorteile hat, ist es nicht für alle Zwecke geeignet. So werden digitale Fotos in der Regel immer noch als JPEGs gespeichert, da PNGs viel mehr Speicherplatz benötigen. GIFs werden immer noch für Animationen verwendet, da PNG-Bilder nicht animiert werden können. Außerdem werden GIFs immer noch auf vielen Websites verwendet, da Browser das PNG-Format erst seit kurzem vollständig unterstützen. Jetzt jedoch, da die meisten Browser und Bildbearbeitungsprogramme PNGs unterstützen, ist es ein beliebtes Dateiformat für Webentwickler und Grafiker geworden.

Dateierweiterung: .PNG

Die Definition von PNG (Portable Network Graphic) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur PNG (Portable Netzwerk Grafik)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.