PUM (Potentially Unwanted Modification) Definition

Was ist PUM (Potentially Unwanted Modification)?

Steht für „Potenziell unerwünschte Modifikation“. Eine PUM ist eine unerwünschte Änderung an den Einstellungen Ihres Computers. PUMs können sowohl von legitimen Anwendungen als auch von Malware vorgenommen werden, wobei Änderungen, die von Malware vorgenommen werden, mit größerer Wahrscheinlichkeit zu ernsthaften Problemen führen. In manchen Fällen erfahren Sie erst dann von einem PUM, wenn es bereits stattgefunden hat.

PUMs ändern oft Einstellungen auf Systemebene. Auf Windows-Systemen beinhaltet dies normalerweise die Aktualisierung der Windows Registrierung. Unter Mac OS X kann ein PUM die Systemeinstellungen oder die LaunchServices-Datenbank verändern. Ein häufiges Beispiel für eine potenziell unerwünschte Änderung ist, wenn das Standardprogramm für einen oder mehrere Dateitypen geändert wird. Viele Anwendungen legen sich bei der Installation als Standardprogramm für unterstützte Dateitypen fest. Während die meisten Programme Sie fragen, ob sie als Standardprogramm konfiguriert werden sollen, tun dies einige nicht. Selbst Programme, die Sie um Erlaubnis bitten, können mehr Dateiverknüpfungen ändern, als Sie erwarten.

Wenn ein Standardprogramm geändert wird, kann das zwar lästig sein, aber es verursacht keine ernsthaften Probleme und kann leicht behoben werden. Andere PUMs beinhalten komplexere Änderungen und können Sicherheitsprobleme auf Ihrem Computer verursachen. Beispiele hierfür sind PUMs, die Ihre Internet-Sicherheitseinstellungen ändern oder Ihre Benutzeranmeldung ändern. Diese Art von Änderungen können durch Viren oder Spyware verursacht werden und sollten behoben werden, sobald sie gefunden werden. Die Installation eines Internet-Sicherheitsprogramms auf Ihrem Computer ist eine gute Möglichkeit, unerwünschte Änderungen an Ihrem System sowohl zu verhindern als auch zu beheben.

Hinweis:Der Begriff „PUM“ wurde von “ PUP“ abgeleitet, was ein potentiell unerwünschtes Programm ist.

Die Definition von PUM (Potentially Unwanted Modification) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur PUM (Potentiell Unerwünschte Modifikation)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.