Push Definition

Was ist Push?

Push bezeichnet ein System, bei dem Daten auf das Gerät eines Nutzers „geschoben“ und nicht vom Nutzer „gezogen“ werden. Mit anderen Worten, die Datenübertragung wird vom Server und nicht vom Client initiiert.

Die Push-Technologie, die auch als „Server-Push“ bezeichnet wird, kann verwendet werden, um Nachrichtendaten, Aktienaktualisierungen und andere Informationen aus dem Internet an den Computer eines Benutzers zu senden. Sie wird auch verwendet, um Textnachrichten über SMS an Mobiltelefone zu senden. Push-E-Mail ermöglicht es den Nutzern, E-Mail-Nachrichten zu empfangen, ohne ihre E-Mails manuell abrufen zu müssen. Das bedeutet, dass neue Nachrichten auf dem Gerät des Kunden erscheinen, sobald sie vom Server empfangen werden. Um Push-Nachrichten empfangen zu können, müssen jedoch sowohl der E-Mail-Server als auch der E-Mail-Client des Benutzers die Push-Technologie unterstützen.

Während die meisten Informationen nach wie vor aus dem Internet „gezogen“ werden, können jetzt mehr Arten von Daten auf die Systeme der Benutzer übertragen werden. Mit der Push-Technologie müssen die Benutzer nicht mehr ständig Nachrichten-Websites, E-Mails oder andere Datenquellen überprüfen, um zu sehen, ob sie aktualisiert wurden. Das Ergebnis ist eine effizientere Art der Informationsbeschaffung. Wenn wir nur die Zeit zurückdrehen und dem Tyrannen auf dem Spielplatz sagen könnten: „Schubs mich nicht, schubs deine E-Mail“. Das würde es ihm zeigen.

Die Definition von Push auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Schieben Sie-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.