Smartphone Definition

Was ist Smartphone?

Ein Smartphone ist ein Mobiltelefon mit erweiterten Funktionen, die über das Telefonieren und Versenden von Textnachrichten hinausgehen. Die meisten Smartphones sind in der Lage, Fotos anzuzeigen, Videos abzuspielen, E-Mails abzurufen und zu versenden und im Internet zu surfen. Moderne Smartphones wie das iPhone und Android-basierte Telefone können Anwendungen von Drittanbietern ausführen, was eine grenzenlose Funktionalität bietet.

Während Smartphones anfangs vor allem von Geschäftsleuten genutzt wurden, sind sie inzwischen auch für Privatpersonen eine gängige Wahl. Dank des technischen Fortschritts sind moderne Smartphones kleiner und billiger als frühere Geräte. Außerdem steht den Nutzern eine viel größere Auswahl an Smartphones zur Verfügung als früher. Während der Blackberry von RIM den Smartphone-Markt viele Jahre lang dominierte, bieten nun auch andere Hersteller wie Apple, HTC und Samsung eine breite Palette von Smartphones an. Diese zunehmende Verfügbarkeit von Smartphones hat zu einem entsprechenden Rückgang der Nutzung von Standard-PDAs geführt, die keine Telefonfunktionen enthalten.

Da Smartphones eine breite Palette von Funktionen haben, benötigen sie fortschrittliche Software, ähnlich wie ein Computer-Betriebssystem. Die Smartphone-Software wickelt Telefonanrufe ab, führt Anwendungen aus und bietet dem Benutzer Konfigurationsmöglichkeiten. Die meisten Smartphones verfügen über einen USB-Anschluss, über den der Benutzer Daten mit seinem Computer synchronisieren und seine Smartphone-Software aktualisieren kann.

Die Definition von Smartphone auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Smartphone-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.