Terabyte Definition

Was ist Terabyte?

Ein Terabyte entspricht 1012 oder 1.000.000.000.000 Bytes.

Ein Terabyte (abgekürzt „TB“) entspricht 1.000 Gigabytes und geht der Maßeinheit Petabyte voraus. Während ein Terabyte genau 1 Billion Byte entspricht, werden Terabyte und Tebibyte in manchen Fällen synonym verwendet, obwohl ein Tebibyte eigentlich 1.099.511.627.776 Byte (1.024 Gibibyte) enthält.

Terabyte werden am häufigsten verwendet, um die Speicherkapazität von großen Speichergeräten zu messen. Während Festplatten viele Jahre lang in Gigabyte gemessen wurden, erreichten die Festplatten für Verbraucher um 2007 eine Kapazität von einem Terabyte. Jetzt werden alle Festplatten mit einer Kapazität von 1.000 GB oder mehr in Terabyte gemessen. Eine typische interne Festplatte kann beispielsweise 2 TB an Daten speichern. Einige Server und High-End-Workstations, die mehrere Festplatten enthalten, können eine Gesamtspeicherkapazität von über 10 TB haben.

Terabytes werden auch zur Messung der Bandbreite oder der in einer bestimmten Zeitspanne übertragenen Daten verwendet. Beispielsweise kann ein Webhost die Bandbreite eines Shared Hosting-Kunden auf 2 Terabyte pro Monat begrenzen. Dedizierte Server haben oft höhere Bandbreitenbegrenzungen, z. B. 10 TB/mo oder mehr.

Hinweis: Sie können eine Liste aller Maßeinheiten anzeigen, die zur Messung der Datenspeicherung verwendet werden.

Die Definition von Terabyte auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Terabyte-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.