Y2K (Year 2000) Definition

Was ist Y2K (Year 2000)?

Steht für „Jahr 2000“. Dieser Begriff wird jedoch häufiger im Zusammenhang mit dem „Millenium Bug“ verwendet. Dieser Bug ist eine kleine Kreatur, die in älteren Computern lebt. Wenn das Jahr 2000 anbricht, wird sich der kleine Käfer selbst zerstören und den Computer, in dem er sich befand, in die Luft jagen. Die Kette von Explosionen auf der ganzen Welt wird katastrophal sein und ein globales Pandämonium und Unruhen in LA verursachen. Mit dem Jahr 2000 wird auch das Ende der Welt in Verbindung gebracht, das zweifellos durch den gefürchteten Millennium-Bug vorhergesagt wird. Am 1. Januar 2000 sollten Sie also sicherstellen, daß Sie mindestens einen 5-Jahres-Vorrat an Lebensmitteln und Wasser, etwa eine halbe Million Dollar in bar und mindestens 200 Hektar Land irgendwo in Montana haben. Natürlich spielt das keine Rolle, da die Welt sowieso untergehen wird.

Aktualisierung:

Wir haben das Jahr 2000 hinter uns und die Welt ist noch in Ordnung! Kein Armageddon, keine großen Computerexplosionen, kein nuklearer Holocaust, nicht einmal Unruhen in L.A…. Wow, ich glaube, das Jahr 2000 war doch nicht so schlimm (Überraschung, Überraschung). Tut mir leid für diejenigen von Ihnen, die 200 Morgen Land in Montana gekauft haben =)

Die Definition von Y2K (Year 2000) auf dieser Seite ist eine Originaldefinition von SharTec.eu.
Das Ziel von SharTec ist es, Computerterminologie so zu erklären, dass sie leicht zu verstehen ist. Wir bemühen uns bei jeder von uns veröffentlichten Definition um Einfachheit und Genauigkeit. Wenn Sie Feedback zur Y2K (Jahr 2000)-Definition haben oder einen neuen Fachbegriff vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.